El Ardor - Der Krieger aus dem Regenwald (2014)

Originaltitel: El Ardor

Land: Argentinien, Brasilien, Mexiko, Spanien, Frankreich, USA

Genre: Abenteuer, Crime, Drama

Regie: Pablo Fendrik

Darsteller: Gael García Bernal, Alice Braga, Jorge Sesán, Claudio Tolcachir, Iván Steinhardt

Inhalt

Der einsame Schamane Kai (Gael García Bernal) zieht im argentinischen Dschungel am Amazonas umher, ohne ein Ziel vor Augen zu haben. Dort trifft er schließlich ganz zufällig auf einen Tabakfarmer und seine schöne Tochter Vania (Alice Braga), die ihm sofort das Gefühl gibt, angekommen zu sein. Für den Bauer ist das Erscheinen des Kriegers wie ein Zeichen des Himmels, denn die Familie wird von Söldnern bedrängt und schließlich umzingelt. Die Angreifer wollen das wertvolle Land, doch die Bewohner wollen es nicht in ihre Hände fallen lassen. Der Fremde aus dem Regenwald steht ihnen in dieser schweren Zeit zur Seite. Als dann der Tabakfarmer getötet wird und die kriminelle Bande seine Tochter als Geisel nimmt, schwört Kai Rache und verfolgt die Entführer durch die Wildnis, um Vania zu retten. Die Natur ist dabei sein Verbündeter. (Quelle: www.filmstarts.de)

Rezension

Zugegeben, ich persönlich liebe das Sub-Genre des "Survival-Adventure": eine oder wenige Personen im Überlebenskampf gegen eine vermeintlich überlegene Gruppe von Widersachern oder die Gewalten der unbarmherzigen Natur. Allein diese simple Grundkonstellation bietet schon reichhaltig Nährboden für ein ungehemmtes Mitfiebern für mich als Zuschauer. Dazu mischt man bei "El Ardor" noch glaubwürdig agierende Darsteller und außerordentlich ansprechende Kameraaufnahmen - und fertig ist ein vorzügliches Filmsüppchen, das ungemein mundet. Nachschlag bitte! Die eher mittelmäßigen Bewertungen in der IMDB und auf einigen anderen Portalen kann ich absolut nicht nachvollziehen. Ebenso wenig die Zuordnung des Films zum Genre "Western", auch wenn der Film beim unausweichlichen Showdown inszenatorisch in diese Kerbe schlägt.

 

Fazit: Regisseur Pablo Fendrik, der auch das Drehbuch schrieb, liefert eine überaus sehenswerte Hetzjagd durch den argentinischen Regenwald ab, die in jeder Minute mitreißt.

Bewertung

Film Blog Viereckige Augen Bewertung
Film Blog Viereckige Augen Bewertung