Alien - Covenant (2017)

Originaltitel: Alien - Covenant

Land: USA, Kanada, Australien, Großbritannien, Neuseeland

Genre: Science-Fiction, Horror, Thriller

Regie: Ridley Scott

Darsteller: Michael Fassbender, Katherine Waterston, Danny McBride, Guy Pearce, Billy Crudup

Inhalt

Der fremde Planet, den die Crew des Kolonisationsraumschiffs Covenant erforscht, wirkt paradiesisch: Doch als die Terraforming-Spezialistin Daniels (Katherine Waterston) und ihre Kollegen, darunter der neue Captain Christopher (Billy Crudup), der Android Walter (Michael Fassbender) und der Pilot Tennessee (Danny McBride) durch die bergige, bewaldete Landschaft laufen, fällt ihnen vor allem die merkwürdige, beunruhigende Stille auf: Kein Vogel ist zu hören – und auch kein anderes Tier. Bald schon merken die Entdecker, dass sie auf einem Planeten gelandet sind, der lebensfeindlicher kaum sein könnte. Blitzschnelle, hochintelligente und Säure-spritzende Aliens überfallen die Covenant-Crew, töten ein Mitglied nach dem anderen. Und dem Rest der Gruppe wird klar: So weit weg von der Heimat sind sie komplett auf sich allein gestellt. (Quelle: www.filmstarts.de)

Rezension

Als riesiger Fan des Alien-Universums hatte mich der Vorgänger "Prometheus - Dunkle Zeichen" ja leider etwas enttäuscht. Nicht, weil er ein mittelmäßiger Film war, sondern eher, weil er aus meiner Sicht inszenatorisch nicht wirklich an die alten Filme anknüpfen konnte. "Alien - Covenant" hat das gleiche Problem. Als Anhänger der Teile 1-4 vermisse ich besonders die klaustrophobische Grundstimmung, die inn der Vergangenheit für Unbehangen und Schockmomente sorgte. Ridley Scott ist ein durchaus gut gemachter Science-Fiction-Film gelungen, nur eben ohne den unnachahmlichen Alien-Faktor, den ich mir nach "Prometheus" so sehr gewünscht hätte. Anzumerken wäre noch, dass die weibliche Hauptrolle mit Katherine Waterston extrem fehlbesetzt wirkt. Zu keiner Zeit kommt bei ihrer Performance ein gewisses Ripley-Feeling auf.

 

Fazit: Ein spannender Film mit herausragenden Special Effects, der Fans der alten Alien-Filme aufgrund der neuen und etwas gewöhnungsbedürftigen Herangehensweise wohl eher etwas enttäuschen wird.

Bewertung

Film Blog Bewertung